Logo Singer Verlag
 

Alfred Härting - FREDDY

Verstarb am 29.5.2018 Er war der Sohn der Autorin von

WISSEN -- M(macht)ACHT - GELD
Zeitgemäßes Immobilien Business

Er kreierte mit viel Hingabe und einem von ihm entwickelten System die Hintergrundbilder zu den 33 Symbolen die sowohl im Buch abgebildet sind als auch als Karten und Sticker zum Arbeiten zur Verfügung stehen.

Dazu verwendete er eine Serie von Aufnahmen die Frau Singer in Brasilien bei Thomas Green Morton und in Mexico machte. Er bearbeitete diese Bilder solange bis nur noch reine Energie übrig blieb. Dazu vertiefte er sich während des Arbeitsprozesses in einen meditativen Zustand und lies die Erzählungen die er dazu erhielt mit hineinfließen.
Was dabei herauskam ist sehr speziell und kann als echtes Kunstwerk bezeichnet werden.
Diese Hintergrundbilder geben den Symbolen, welche von Frau Singer gezeichnet wurden, ein besonders hohes energetisches Niveau.

Der Künstler --- Alfred Härting, FREDDY

der  uns so jung und viel zu früh verlassen hat!

Seine Begabung machte sich schon in jungen Jahren bemerkbar. Er sieht die Welt mit anderen Augen.

Ungehemmt von akademischen Einschränkungen könnte man ihn als echtes Kind der Postmoderne bezeichnen.
Autodidakt mit verschiedenen Stillrichtungen, eigenen Techniken, unter Anwendung von unterschiedlichsten Materialen gibt er Formen und Farbe einen eigenen Ausdruck.
Wie immer es gerade seinen Stimmungen und Gefühlen entspricht, entstehen seine Werke ohne ins Maßlose oder Belanglose abzukippen.

Seine Kunst ist Ausdruck seiner Gefühle.
Seine Sicht von Orten, Räumen, Dingen ist auf eine Art geschult etwas zu sehen was dem üblichen Blick entgeht. Er nimmt die Energie war.

Jedes Wesen, jeder scheinbar unbelebte Gegenstand, Worte und Töne sind von einer Energie durchdrungen die er in Bildern aus zu drücken verstand.

Einige wenige Bilder stehen zum Verkauf.